Online-Talk Wald

Idsteiner SPD lädt zu Online-Talk zur Situation des Waldes ein

Die Idsteiner SPD lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Online-Talk über die Situation des Waldes ein. Im Rahmen einer Zoom-Konferenz wollen die Sozialdemokraten aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Waldes allgemein, aber auch insbesondere des Idsteiner Forstes diskutieren.

„Die durch den Klimawandel verursachten trockenen Sommer der letzten Jahre und die Borkenkäferplage haben dem Stadtwald extrem zugesetzt. Aus diesem Grund brauchen wir dringend ein Konzept für die Zukunft des Idsteiner Waldes“, beschreibt Dr. Rainer Dambeck, SPD-Stadtverordneter und Umweltexperte den Handlungsdruck für die Politik. Die Ideen der Idsteiner SPD für einen klimastabilen Wald will Dambeck in der Talk-Runde vorstellen.

Außerdem freut sich die SPD, dass Volker Diefenbach als Gast an dem Talk-Format dabei sein wird. Der gelernte Förster ist als Bürgermeister der Gemeinde Heidenrod, der größten kommunalen Waldbesitzerin Hessens, ein Fachmann auf dem Gebiet des Waldes. Moderiert wird die Online-Veranstaltung von Sieglinde Kilb, Mitglied in der Idsteiner Forstkommission.

Die Veranstaltung findet am Montag, den 15. Februar 2021 um 19.00 Uhr über Zoom als Online-Konferenz statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Talk zum Wald zu verfolgen, aber auch Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Der Teilnahme-Link kann formlos per Mail unter oder auch mit unserem Kontaktformular angefordert werden.

Dr. Rainer Dambeck

Dr. Rainer Dambeck

Sieglinde Kilb

Sieglinde Kilb

Volker Diefenbach

Volker Diefenbach

Menü