Sportförderung

Sportvereine erhalten früher städtische Fördergelder

Magistrat hat bereits frühere Auszahlung der Fördergelder für Sportvereine beschlossen.

In der Idsteiner Zeitung vom Donnerstag, 28.1., heißt es: „Die CDU unterstützt den Wunsch Idsteiner Vereine, dass die Auszahlung der Sportförderung durch die Stadt Idstein vorgezogen wird.“

Dazu unsere aktuelle Information: Der Magistrat der Stadt Idstein hat bereits beschlossen, – nach der Genehmigung des Haushaltes durch den Kreis – die Zuschüsse umgehend auszuzahlen, um die Vereine in der schwierigen Lage der Pandemie zu unterstützen.

Im Haushaltsplan 2021 der Stadt Idstein sind für die Sportförderung Zuschüsse in Höhe von 70.500 Euro vorgesehen. Dieses Budget gliedert sich auf in 50.500 Euro für die Sportförderung nach der bestehenden Förderrichtlinie (Aufteilung an die Vereine wie in jedem Jahr), 12.500 Euro an den Tennis Club Grün-Weiß zur Sanierung der Allwetterplätze und 7.500 Euro Zuschuss an die RSG Heftrich für die Sanierung der Reithalle.

Menü